WWW.KERAMIK-SAMMLER.DE

Diese Webseite ist ein Online-Magazin und Informationsportal für Sammler von deutscher und europäischer Künstlerkeramik des 20./21. Jahrhunderts. Veröffentlicht werden Stücke aus deutschlandweiten Sammlungen mit dem Schwerpunkt Künstlerkeramik / Studiokeramik. Jeder Sammler ist herzlich eingeladen zum Diskutieren, Kommentieren der Beiträge und Recherchieren der abgebildeten Objekte. Per Email zugesandte Bilder von Keramiken werden gerne veröffentlicht.

www.schlotz.de

Martin Schlotz

Hier trifft die Tradition auf die Moderne. Es werden Künstler und Werkstätten in Kurzprofilen vorgestellt. Zeitgenössische Keramikkünstler dürfen mich gerne kontaktieren, falls sie eine eigene Rubrik/Profilseite auf dieser Webseite einrichten möchten. Weitere Rubriken werden fortlaufend ergänzt. Das Ziel ist es eine umfangreiche Bestandsaufnahme des deutschen, keramischen Schaffens zu dokumentieren.

Dieses Informationsportal soll allen Sammlern beim Suchen von Keramikmarken / Signaturen, Werkstätten und Veranstaltungen rund um das Thema Keramik helfen. Beiträge zum Identifizieren hier unbekannter Marken und Signaturen sind ausdrücklich erwünscht! Auf Wunsch stelle ich hier auch gerne Termine für Messen, Märkte und allgemeine Treffen rund um das Thema Keramik ein.

Auf dieser Webseite wird keine Keramik angeboten oder verkauft.


KURZ VORGESTELLT – ETWAS ÜBER MICH:

Zu meiner Keramik-Leidenschaft bin ich durch regelmäßige Flohmarktgänge gekommen. Meine ursprüngliche Begeisterung galt industriell gefertigter, deutscher Keramik aus den 1950er bis 1970er Jahren. Produkte der Firmen Carstens Tönnieshof, Otto Keramik, Steuler, Scheurich, Bay-Keramik, Jopeko und vielen weiteren Firmen waren die Objekte meiner Begierde. Schön bunt sollte es damals sein… In Anlehnung an das Buch „Fat Lava“ von Mark Hill habe ich die Online-Galerie www.fat-lava.de betrieben. Im Laufe der Jahre hat sich eine größere Vorliebe zur Unikatkeramik mit dem Schwerpunkt „Form“ entwickelt. kevin bülowHeute reise ich, wenn ich nicht am Schreibtisch sitze, durch Deutschland um neue Stücke für meine Sammlung zu finden. Ich sammle eifrig und suche immer Zuwachs, daher:

Falls Sie sich von ihrer Keramik trennen wollen oder möchten, ich kaufe Einzelstücke und vor allem umfangreiche Sammlungen in ganz Deutschland an. Von Interesse ist sämtliche Künstlerkeramik / Studiokeramik aus der Zeit um die 1950er bis heute.

Gesucht sind zum Beispiel: Beate Kuhn, Horst Kerstan, Otto Meier, Görge Hohlt, Walter A. Heufelder, Walter Popp, Robert Sturm, Karl und Ursula Scheid, Karl Friedrich Korden, Heiner Balzar, Antje Brüggemann-Breckwoldt, Ralf Busz, Wolfgang Heyne, Heidi Kippenberg, Ruth Koppenhöfer, Konrad Quillmann, Christine Atmer de Reig, Jan Bontjes van Beek, Richard Bampi, Hubert Griemert, Bruno und Ingeborg Asshof, Gerald und Gotlind Weigel, Fritz und Vera Vehring, Dieter Crumbiegel und weitere deutsche Keramiker. Ich interessiere mich auch für Keramiken aus dem Ausland wie z.B. von Hans Coper, Bernard Leach, Lucie Rie, Colin Pearson, Edouard Chapallaz, Claude Champy, Gilbert Portanier, Livia & Geza Gorka…

Bitte keine Töpfe, bäuerliches Geschirr, Westerwälder Steinzeug, Waschbecken oder Fliesen anbieten.

Gerne können Sie das unten angezeigte Kontaktformular nutzen und gleich Bilder mit in die Email einfügen.

  • Alternativ per Email: kevinbuelow@gmx.de
  • Telefonisch (Mobil): 0151 2533 1667 (Bilder auch per WhatsApp)

Achtung! Ich gebe keine Beratung zum Thema Keramik / Keramikmarken, Preisschätzungen. Ich bitte daher von Emails / Anrufen, zu diesem Anlass, abzusehen!

Viele Grüße aus Hildesheim,
Kevin Bülow


KONTAKTFORMULAR

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Hier können Sie Bilder mitsenden:

Ihre Nachricht