Seite 2 von 9

fritz rossmann

FRITZ ROSSMANN

1958 in Köln geboren 1975 – 1978 Töpferlehre bei Wim Mühlendyck, Höhr-Grenzhausen 1980 – 1983 Besuch der Fachschule für Keramikgestaltung, Höhr-Grenzhausen 1984 – 1992 Gemeinschaftswerkstatt in Hillscheid 1991…

emil heger

EMIL HEGER

1961  Geboren 1986 – 1988  Studienaufenthalt bei Gerd Knäpper in Japan 1991  Meisterprüfung als Keramiker 1990 – 1993  Kunststudium am Institut für künstlerische Keramik, Höhr-Grenzhausen 1992 – 2004…

peter beard studio pottery

PETER FRASER BEARD (UK)

1951 in Southport, Lancashire geboren 1970 – 1973 Studium „Industrial & Furniture Design“ am Ravensbourne College of Art in Chiselhurst, Kent nach dem Studium Mitarbeit in einigen Töpfereien…

thomas naethe

THOMAS NAETHE

1954 geboren 1973 – 1976 Ausbildung bei Gisela Schliessler, Krösselbach 1978 – 1981 Fachschule für Keramik-Gestaltung in Höhr-Grenzhausen 1981 Meisterprüfung und Gestalterexamen seit 1982 gemeinsame Werkstatt mit Rita…

markus klausmann

MARKUS KLAUSMANN

1976 – 1979 Ausbildung zum Werkzeugmacher 1979 Beginn einer Ausbildung zum Orgelbauer ab 1979 autodidaktische Arbeit mit Keramik 1980 Praktikum bei einem Holzbildhauer 1981 – 1983 Mitarbeit in…

Antoni Cumella

ANTONI CUMELLA (ES)

31.08.1913 geboren in Granollers, Katalonien in Spanien 1928 erste keramische Arbeiten 1929 erste Gruppenausstellung in Granollers 1930 – 1935 Studium an der „Escola del Treball de Barcelona“ bei…

MARTIN SCHLOTZ

Martin Schlotz 1959 geboren 1981-82 Mitarbeit in einer Töpferei in Frankreich 1983-85 Freie Kunstschule Nürtingen, Fachklasse Keramik 1985-87 eigene Werkstatt in Göppingen 1987-92 Studium Freie Bildende Kunst in…

ERNST STAUBER

1921 geboren 1935 – 1936 Staatlichen Fachschule für Keramik in Höhr-Grenzhausen 1936 – 1939 Töpferlehre bei Wim Mühlendyck 1939 Gesellprüfung ebenda 1946 Seminar für Formgebung bei Arthur Hennig,…

EHRENPREIS 2017 – HEINER BALZAR

Weitere Details finden Sie hier auf der Webseite vom Keramikmuseum Westerwald Ich empfehle Ihnen das hervorragende Buch zur Preisverleihung, zu beziehen über das Keramikmuseum Westerwald. Heiner Balzar –…

bruno & ingeborg asshoff

INGEBORG & BRUNO ASSHOFF

Ingeborg Asshoff 1919 geboren in Bochum 1938 – 1940 Studium an der Kunstakademie Düsseldorf, Bildhauerklasse bei Sepp Mages 1945 – 1947 Töpferlehre bei Helma Klett in Fredelsloh 1947…

heiner balzar

HEINER BALZAR

1937 geboren in Höhr-Grenzhausen 1952 – 1954 Töpferlehre in Höhr-Grenzhausen, Gesellenprüfung in der Werkstatt Elfriede Balzar-Kopp 1955 Gesellenjahre in Schweden und Holland 1956 – 1958 Staatliche Werksschule für…

hans & renate heckmann

RENATE & HANS HECKMANN

Renate Heckmann  1937 in Wunsiedel geboren 1959 – 1962 Töpferlehre 1963 – 1965 Fachschule für Keramik in Höhr-Grenzhausen bei Hubert Griemert 1965 Meisterprüfung Hans Heckmann 1935 in Schwäbisch-Hall…

sengle guido

GUIDO SENGLE

1956  geboren in Marburg 1976  Abitur, Praktikum an der Universität Frankfurt, Praktikum bei Isolde Schmitt-Menzel in Bad Homburg 1977 –  1983  Studium der Freien Kunst an der Universität…

Karl-Heinz Till

KARL-HEINZ TILL

Geboren 1956 in Frankfurt-Main Ausbildung zum Tischler und Ergotherapeuten als Keramiker Autodidakt und seit 1990 mit eigener Werkstatt auf dem       Hofgut Appenborn seit 2000 regelmäßige Teilnahme an Keramikmärkten…

PETRA WEISS (CH)

am 21. August 1947 in Cassina d’Agno geboren 1965 – 1970 Ausbildung zur Keramikerin seit 1970 Einzel- und Gruppenausstellungen in Galerien und Museen in der Schweiz, Italien, Frankreich,…

ROLF OVERBERG

Rolf Karl Maria Overberg 1933   geboren in Osnabrück, Schulbesuch in Füchtorf 1949   Lehre im elterlichen Betrieb, damit er für alle Fälle eine richtige Ausbildung hätte 1955   Beginn der…

MARGIT HOHENBERGER

1973-76 Bekleidungsfachschule Naila, Abschluß als Direktrice 1980 Gesellenprüfung als Kürnschnerin, Beginn der Arbeit mit Ton. Direktrice und Kürschnerin im Pelzhaus Klan/Hof 1989 Geburt von Tochter Anna 2001 Umzug…

Auguste Papendieck

AUGUSTE PAPENDIECK

1873 in Bremen geboren 1889 – 1890 Mädchenpensionat in Arolsen 1900 – 1902 Studium der Malerei in München, Erste Begegnung mit Keramik 1903 Studium der Malerei in Königsberg…

liebfriede bernstiel

LIEBFRIEDE BERNSTIEL

1915 in Hamburg  geboren 1933 – 1934 Landeskunstschule Hamburg, Töpferklasse von Max Wünsche 1934 – 1938 Meisterschule Burg Giebichenstein/ Halle, Keramik bei Hubert Griemert 1937 Halle , Gesellenprüfung…

Beate Kuhn

BEATE KUHN

1927 in Düsseldorf geboren 1946 Abitur in Neustadt 1947-1949 Studium der Kunstgeschichte an der Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg 1949-1951 Keramik-Studium an der Werkkunstschule in Wiesbaden bei Erika Opitz und…

JERRY JOHNS

Der walisische Keramiker Jerry Johns lebt und arbeitet in Hamburg wo er seit 1980 eine Werkstatt betreibt. 1954 in Wales geboren 1972 – 1973 Studium am Cardiff College…

CARLOS ICARDI (ES)

Der spanische Keramiker Carlos Icardi ist auf der Insel Ibiza in der Stadt San Rafael beheimatet. Dort betreibt er eine traditionelle Töpferei mit einer großen Auswahl verschiedenster Keramikgefäße…

karl friedrich korden

KARL FRIEDRICH KORDEN

1935 in Bremen geboren 1957 – 1965 Studium der Kunsterziehung in Hannover und Hamburg sowie Religion in Hamburg 1966 – 1977 Schuldienst in Darmstadt 1977 – 1980 Keramik-Studium…

SCHWEIZER KERAMIK?

Unbekannte Keramik, wohl aus der Schweiz. Weitere Details sind mir leider nicht bekannt. Vielleicht erkennen Sie ja eine der Marken. Über Hinweise würde ich mich sehr freuen, Sie…

BERNARD LEACH (GB)

1887 in Hongkong geboren 1897 Übersiedelung nach England 1903 – 1905 Zeichenstudium – Slade School of Art, bei H. Tonks 1907 – 1909 Grafikstudium – School of Arts…

EDOUARD CHAPALLAZ (CH)

1921 in Yverdon, Vaud geboren 1936 – 1939 Studium in Chavannes-près-Renens an der École suisse de céramique bei Claude Vittel 1939 – 1945 Tätigkeit in der Indutrie als…

HUBERT GRIEMERT

am 26. Juli 1905  in Keula/Thüringen geboren 1914 – 1918  Besuch des Gymnasium in Lemgo 1918 – 1921  Besuch der Landwirtschaftsschule in Hildesheim, mit dem „Einjährigen“ abgeschlossen 1921…

DOWNLOAD: DIE GESCHEITERTE INSTITUTIONALISIERUNG

Die gescheiterte Institutionalisierung: eine kritische Bilanz der Rezeption zeitgenössischer Keramik in Deutschland nach 1945. Dissertation zur Erlangung der Doktorwürde von Walter H. Lokau. Autor: Walter H. Lokau Erstellungsjahr:…