Klaus Rothe bei der Arbeit