• 1955 in Tuttlingen geboren
  • 1979 – 1984 Keramik-Ausbildung bei Horst Kerstan in Kandern
  • seit 1985 eigene Werkstatt, erster Bau eines großen Holzbrennofens
  • 1987 Studienreisen nach Korea sowie Japan
  • 1992 Neubau eines Holzbrennofens
  • 1996 Arbeitsaufenthalt in Tokoname, Japan
  • 1999 Vortrag an der Iowa University in den USA
  • 2002 Einladung nach Japan zum Woodfire Festival
  • 2004 Umbau des Holzbrennofens
  • 2004 Einladung in die USA, Holzbrand-Symposium in Iowa
  • 2005 Keramikbiennale in Korea
  • 2006 Besuch bei Jeff Shapiro in den USA
  • 2008 Ausstellung mit Jun Isezaki und Jeff Shapiro
  • 2009 Besuch bei Jun Isezaki in Bizen, Japan

Uwe Löllmann ist ein vielfach ausgezeichneter Keramiker der seine Keramik im Anagama- Holzbrandverfahren herstellt. Die Gefäße werden circa eine Woche lang im Ofen gebrannt und müssen ebensolange auskühlen bevor sie dem Ofen entnommen werden können. Dieser relativ unkontrollierbare Prozess bietet immer wieder große Überraschungen und liefert hervorragende Objekte höchstmöglicher Qualität.


Kontakt:

Uwe Löllmann
Kapellenhof
78247 Hilzingen (Weiterdingen)
Telefon 07739-206
Email: uwe.loellmann@t-online.de

Viele Informationen finden Sie auf der Webseite des Künstlers: http://www.uweloellmann.de