Am 9. und 10. September kann in unserem Museumsgarten wieder gestöbert, getrödelt und gefachsimpelt werden. Inklusive Besuch der drei aktuellen Sonderausstellungen: „Teekeramik“, „Gerda Conitz“ und „Arnulf Holl“ beträgt der Eintritt an beiden Tagen jeweils von 11 bis 17 Uhr pauschal nur 2,- Euro. Der Erlös aus dem Verkauf der hierfür gespendeten Keramik- und Porzellanartikel kommt dem Förderverein KMB, der das Museum finanziert und betreibt, zugute.

Keramik-Museum Berlin (KMB)
Schustehrusstraße 13 – 15
10585 Berlin-Charlottenburg

www.keramikmuseum.berlin
www.facebook.com/keramikmuseum.berlin