• 1926 in Cannes geboren
  • 1943 erstes Verlangen Kunst zu schaffen
  • 1945 Architekturstudium in Paris, erstes Interesse und autodidaktisches Studium der Malerei
  • 1948 Rückkehr zur Cote d` Azur, Besuch in Vallauris und Begegnung mit der Keramik
  • 1949 Ateliergründung „Tryptique“ mit Albert Diato und Francine Del Pierre. Autodidaktische Keramikausbildung
  • 1954 Übernahme einer kleinen Töpferei in Vallauris welche bis heute das Zentrum seines Schaffens ist.

Gilbert Portanier ist ein vielfach ausgezeichneter Keramiker. Seine Werke befinden sich, um die Welt verteilt, in wichtigen Sammlungen und Museen.


Weitere Details zum Künstler finden Sie auf folgenden Webseiten:


Unikate


Entwürfe für Rosenthal


Empfohlene Literatur:

  • Gilbert Portanier – Œuvres 2000-2009, Arnoldsche – ISBN: 9783897902893
  • Gilbert Portanier – Keramik, Kunst- und Gewerbemuseum Hamburg, 1985

Wenn Sie eine Keramik von Gilbert Portanier verkaufen wollen würde ich mich freuen wenn Sie mir diese anbieten können. Hierfür können Sie das unten stehende Kontaktformular nutzen und gleich Bilder mit einfügen. Alternativ per Email an: kevinbuelow@gmx.de

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Hier können Sie Bilder einfügen:

Ihre Nachricht